20. Schafkopfturnier der FF Winden a. Aign

v.l.n.r.: 2. Platz Ballzus Manfred 191 Punkte, 1. Platz Fottner Robert 193 Punkte, 3. Platz Schönhofer Fritz 149 Punkte, Kommandant und Veranstalter Pfab Georg

Das 20. Schafkopturnier der FF Winden a. Aign wurde am 18. Februar 2018 im DJK Vereinsheim in Winden veranstaltet. 56 Teilnehmer, darunter fünf Frauen, kamen um sich im Kartenspiel zu messen.
An den 14 Tischen wurden in zwei Durchgängen je 40 Spiele durchgeführt. Insgesamt gab es 12 Tout, wobei vier verloren wurden. Nach Auswertung hatte Robert Fottner aus Geisenfeld mit 193 Punkten den 1. Platz belegt. Dicht dahinter mit nur zwei Zählern weniger folgte Manfred Ballzus aus Baar-Ebenhausen mit 191 Punkten. Der 3. Platz ging nach Grillheim an Fritz Schönhofer mit 149 Punkten. Die weiteren 26 Teilnehmer mit Pluspunkten erhielten hochwertige Sachpreise, welche von unseren Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.
Traditionsgemäß erhielt der letzte Platz mit 219 "Miesen" neben einem Kartenspiel zum Üben auch eine Brotzeit und ein Getränk.

Der Erlös des Turniers kommt wie alle Jahre der Förderung der Jugend der FF Winden a. Aign zugute.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren: Dauderer Minibagger Betrieb Winden a. Aign, Donaubauer Pokale Langenbruck, Georg Pfab Wohnbau Winden a. Aign, Häusler Bäckerei Langebruck, Hallertauer Volksbank, Herrnbräu Ingolstadt, Kupfer Martina Imkerei Produkte Winden a. Aign, John Bilderrahmen Rohrbach, Leipfinger Bader Ziegelei, und der Toerring Brauerei Ingolstadt.


Herzlichen Dank an alle Spieler für den reibungslosen Ablauf und zahlreiches Erscheinen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Datenschutzerklärung OK, alles klar!