Atemschutzgeräteträger-Lehrgang erfolgreich absolviert

Auf dem Bild von links nach rechts: Stv. Kommandant Holger Reichart, Tanja Schmich, David Flögerhöfer, Erster Kommandant Georg Pfab.

Bei einer in den letzten beiden Wochen stattgefundenen Atemschutz-Ausbildung konnten Tanja Schmich und David Flögerhöfer von der Freiwilligen Feuerwehr Winden am Aign erfolgreich den „Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger“ absolvieren. Die Kommandanten Georg Pfab und Holger Reichart gratulierten den beiden und bedankten sich für ihr großes Engagement.

Atemschutzgeräteträger sind bei Einsätzen mit Atemgiften, wie z.B. Bränden unerlässlich. So können sie unter anderem eine Rettung von Vermissten und eine effektive Brandbekämpfung in verrauchten Räumen durchführen. Voraussetzung, um bei Übungen und Einsätzen mit Pressluftatmern vorgehen zu dürfen, ist die körperliche Eignung und gute Fitness sowie eine erfolgreich absolvierte Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Datenschutzerklärung OK, alles klar!